Absurdistan

Für Leute die immer noch glauben das die Fußball-WM eine tolle Sache ist und man das doch eigentlich auch gut finden muss, trotz allem Kommerz, von wegen der Völkerverständigung, dem Tourismus, dem Umsatz und der geistigen Einheit des völkischen Wesens das sich um ein hohes Ziel schart: die Anweisungen des Veranstalters zum Umgang mit Marken, Symbolen, Maskotchen und ähnllichem. Man beachte das es eigentlich “FIFA WM 2006(TM)” heissen muss und vor allem die tolle “Signature Pose” des Offiziellen Maskottchens auf Seite 5.

Entschuldigt wenn ich in lautes Lachen ausbreche wenn mich nochmal wer überzeugen will das die FIFA WM 2006(TM) doch eigentlich ganz toll ist.

Flattr this!

5 thoughts on “Absurdistan

  1. Thomas

    Jetzt hast du aber “Fussball” geschrieben genauso wie die Fifa es vorschreibt. Eigentlich heißt es aber “Fußball”, so wurde es eben den TV-Stationen verboten zu schreiben. Schon aus Protest sollte man aber erst recht jetzt das “ß” verwenden.

  2. frank Post author

    Danke für den Hinweis, ist geändert. Eigentlich habe ich ja eine prinzipielle Abneigung gegen das ß, aber unter diesen Umständen…

  3. Pingback: The Lunatic Fringe » Blog Archive » Voraussagen

Comments are closed.